logo koeniz logo koeniz

Köniz sagt Nein zu Tramlinie 10 und Ja zu Tramverlängerung 9

Ein Nein und ein Ja aus Köniz zum Projekt Tram Region Bern: Die neue Tramlinie 10 wurde von den Stimmenden abgelehnt, die Verlängerung der Tramlinie 9 angenommen.

Die Ablehnung der geplanten neuen Tramlinie 10 erfolgte mit 9‘885 Nein gegen 6‘218 Ja. Das Projekt sah die Umstellung der heutigen Buslinie 10 Köniz-Schliern auf Trambetrieb vor. Für die Bewältigung der weiter steigenden Fahrgastzahlen muss nach diesem Abstimmungswochenende nach neuen Lösungen gesucht werden.

Die Zustimmung zur Realisierung der Tramverlängerung 9 erfolgte mit 10‘334 Ja gegen 5‘743 Nein. Das Projekt sieht die Verlängerung der bestehenden Tramlinie 9 von Wabern bis nach Kleinwabern vor. Der Gemeindekredit beträgt 9,464 Millionen Franken. Die Beiträge von Bund und Kanton müssen noch genehmigt werden.

Die Stimmbeteiligung betrug 60,9 Prozent.

Das Resultat wird an der Medienkonferenz kommentiert.

Auskunftspersonen Köniz

zurueck zur Uebersicht